PROJEKTMANAGEMENT BLOG

Simplify your Projects!

PMBOK 4th Edition – Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

with 8 comments

pmbok_4thDas PMI® hat beschlossen, ihren Mitgliedern die aktualisierten Standards nur noch passwortgeschützt zur Verfügung zu stellen. Ich halte diese Vorgehensweise für falsch, wie ich Euch hier, hier und hier schon geschrieben habe.

Nun ist etwas passiert, womit ich nicht gerechnet hätte. Gestern habe ich (aus Zufall) nochmals versucht, den Standard herunter zu laden und zu öffnen, und HEUREKA – der Passwortschutz war weg. Offensichtlich haben es die IT Techniker nicht geschafft, den Schutzmechanismus für alle Betriebssysteme (also auch für Linux und Mac OS/X) zum Laufen zu kriegen. Drum haben sie ihn wohl entfernt.

In den nächsten Wochen werde ich mich intensiv mit der 4th Edition auseinander setzen. Entsprechende Beiträge auf dem PM Blog folgen…

Nachtrag: Offensichtlich ist der Passwortschutz doch noch aktiv! Es hat wohl nur bei mir funktioniert. Sehr seltsam…

Advertisements

Written by SH

11. Februar 2009 um 14:53

Veröffentlicht in Projektmanagement

Tagged with ,

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hmmm, also bei mir ist der Schutz nach aktiv nach dem Download. Kannst Du vielleicht eine genauere Anleitung posten?

    Andreas Heilwagen

    11. Februar 2009 at 15:35

  2. @Andreas: Ich konnt’s ganz normal herunter laden. Allerdings funktioniert’s nur bei der englischen Version des PMBOK. Die anderen (neuen) Standards funktionieren nicht.

    Wirklich seltsam…

    SH

    11. Februar 2009 at 15:38

  3. Hmm, ich poste parallel auf meinem Blog in der Hoffnung dass einer unserer Leser ebenfalls Erfolg hat. Vielleicht können wir durch Vergleich der Begleitumstände mehr herausfinden.

    Andreas Heilwagen

    11. Februar 2009 at 15:44

  4. […] Guide 4th edition nun doch auf dem Mac? Stefan Hagen hat es geschafft, den PMBOK® Guide 4th edition auf dem Mac zu öffnen. Bei der Prüfung auf meiner Maschine konnte ich weder sein PDF, noch das aktuelle PDF vom PMI […]

  5. Hallo,
    ist eigentlich die Mitgliedschaft beim PMI kostenpflichtig? Kann dazu irgendwie aus der Homepage nicht schlau werden.
    LG,
    Christian

    Christian

    12. Februar 2009 at 12:09

  6. Kostet $129, vgl. http://www.pmi.org/Marketplace/Pages/default.aspx?Category=MembershipIndividual, allerdings gibt es weniger Mitglieder als zertifizierte Projektmanager beim PMI…

    Andreas Heilwagen

    12. Februar 2009 at 12:11

  7. Ich bin – trotz meiner zeitweisen Kritik an PMI – der Ansicht, dass sich die 129 $ in jedem Fall lohnen.

    Man bekommt Zugang zu umfassenden Standards, zudem ein monatliches Magazin (PM Network) und ist Teil des PMI Netzwerks (das hoffentlich auch mit einem lokalen Chapter in Ihrer Nähe vertreten ist).

    http://www.pmi-muc.de/
    http://www.pmifc.de/
    http://www.pmi-berlin.org/
    http://www.pmicc.de/
    http://www.pmi-switzerland.ch/
    http://www.pmi-austria.org/

    SH

    12. Februar 2009 at 12:37

  8. Als Vorstandsmitglied vom PMI Berlin/Brandenburg Chapter kann ich bestätigen, dass alle gern als Gäste (ohne PMI-Mitgliedschaft) an den monatlichen Veranstaltungen teilnehmen können. Die Standards kann man auch einzeln kaufen und das monatliche Magazin ist halt eher amerikanisch, für deutsche Leser also ggf. etwas zu seicht.

    Insofern will es gut überlegt sein. Durch die Reduzierung der Prüfungskosten für PMI-Mitglieder lohnt sich die Mitgliedschaft im ersten Jahr für einen Zertifikanten bereits rein auf der finanziellen Seite.

    Da wir beim Chapter bei jeder Veranstaltung regelrecht überrannt werden, haben Mitglieder natürlich einen Vorteil. Letztlich muss man selbst entscheiden, welche Angebot des jeweiligen Berufsverbandes für einen selbst die Mitgliedsbeitrag rechtfertigen oder eben auch nicht.

    Andreas Heilwagen

    12. Februar 2009 at 12:41


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: