PROJEKTMANAGEMENT BLOG

Simplify your Projects!

Der PM Prozess nach PMI®

with 4 comments

Ein Projektmanagement Prozess ist nach DIN 69 904 ein „Prozess zur Planung, Überwachung und Steuerung von Projektprozessen.“ Aber was heißt das konkret?

Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Der PM Prozess wird von allen Autoren, Experten und teilweise auch von Normungsinstitutionen und Verbänden unterschiedlich definiert. Einmal wird der PM Prozess als sequenzielles Ablauf- und Phasenmodell verstanden, dann als Vorgehensmodell für eine bestimmte Projektart (wie z.B. ein IT Projekt) und dann wieder als iterativer (sprich wiederkehrender) Managementprozess für Projekte. Die letztgenannte Definition ist meines Erachtens die Richtige. Denn:

  • Auch das PMI® definiert den PM Prozess (genauer die Project Management Process Groups) als „A logical grouping of project management processes […]. The project management process groups include initiating processes, planning processes, executing processes, monitoring and controlling processes, and closing processes. Collectively, these five groups are required for any project, have clear internal dependencies, and must be performed in the same sequence on each project, independent of the application area or the specifics of the applied project life cycle. Project management process groups are not project phases.
  • Auch die DIN sieht im PM Prozess einen wiederkehrenden Prozess zur Planung, Überwachung und Steuerung von Projektprozessen. Der PM Prozess ist somit der übergeordnete Managementprozess, der alle wesentlichen PM Aufgaben und Funktionen enthält. Der Projektprozess hingegen ist der „Prozess, der unmittelbar die Erzielung von Projektergebnissen bewirkt„. Spezifische Phasen- und Vorgehensmodelle (wie z.B. Stage-Gate, Wasserfallmodell oder auch das V-Modell) haben somit (eher) den Charakter von Projektprozessen. 

Soweit, so gut.

Ich denke, dass sich über kurz oder lang auch in Mitteleuropa das PM Prozessmodell von PMI® durchsetzen wird. Denn meines Erachtens stellt dieser PM Prozess eine gelungene Kombination aus Stabilität und Agilität dar und entspricht somit auch meinem persönlichen Verständnis eines modernen, zeitgemäßen Projektmanagements.

In der folgenden Präsentation können sich besonders Interessierte nochmals einen Überblick verschaffen, wie im PMBOK® die einzelnen PM Prozessgruppen mit den PM Wissensfeldern  zusammen spielen.

Was ich abschließend nochmal verdeutlichen möchte: Ich denke, dass wir vor allem ein iteratives Verständnis des PM Prozesses entwickeln müssen. Denn ein sequenzielles „Ab-arbeiten“ der PM-relevanten Aufgaben ist in Projekten aufgrund ihrer Dynamik und Komplexität immer weniger möglich.

Dieses Managementverständnis ist übrigens nicht neu, sondern eigentlich schon über 60 Jahre alt. Denn schon William Edwards Deming entwickelte in den 40-er Jahren des letzten Jahrhunderts die prozessorientierte Managementsicht – weithin bekannt unter dem Titel „Deming Cycle“:

(Bilderquelle: http://www.trumpuniversity.com)

Weitere Informationen:

Projektmanagement Methodik – die Logik des Vorgehens

Projektmanagement Prozesse

Glossar Projektmagazin.de: Projektmanagementprozess

Glossar Projektmagazin.de: Projektprozess

Advertisements

Written by SH

31. Juli 2008 um 09:48

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hallo Herr Hagen,

    die Präsentation ist leider nicht lesbar. Oder was mache ich falsch?

    Können Sie mir die Präsentation bitte zumailen?

    Mit freundlichen Grüße

    Frank Märtins

    Märtins

    17. September 2008 at 15:27

  2. Um die Details lesen zu können, müssten Sie die Präsentation im Originalformat herunter laden. Hier der Link:

    http://www.slideshare.net/ckvkarma/project-management-processes

    Grüße, Stefan Hagen

    SH

    17. September 2008 at 18:21

  3. Manche Dinge sind auch nach vielen Jahren noch „Up to Date“ :)

    http://blog.setzwein.com/2009/05/25/der-deming-cycle-und-scrum/

    *Soviel zum Thema „die Vergangenheit verstehen und sehen, was die Zukunft bringt“ * *oder so ähnlich :D*

    …Übrigens auch ein toller Blog (in dem Link)…

    Grüsse
    Bernd

    Bernd

    27. Mai 2009 at 20:35

  4. Mit AUCH ein toller Blog, meine ich, zusätzlich zu Diesem hier…

    …nur um Mißverständnissen vorzubeugen…

    lg
    Bernd

    Bernd

    28. Mai 2009 at 17:55


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: