PROJEKTMANAGEMENT BLOG

Simplify your Projects!

20 Fragen, die Verkaufstrainer ihren Seminar-Teilnehmern stellen sollten…

leave a comment »

Im Leben geht es immer wieder darum, Leistungen, Produkte, Projekte oder auch sich selbst wirkungsvoll zu verkaufen. Gerade den letzten Punkt bitte ich, nicht falsch zu verstehen: Ich meinte damit, dass wohl jede/r danach strebt, bei Vorträgen, Sitzungen, Präsentationen, Verkaufsbesprechungen, Bewerbungsgesprächen etc. etc. möglichst viel WIRKUNG zu entfalten. Und genau darum geht’s doch immer häufiger: Um eine positive und möglichst nachhaltige Wirkung.

Genug der Theorie. Im aktuellen Newsletter von Dr. Hans-Peter Zimmermann habe ich folgende 20 Fragen gefunden, die ein Verkaufstrainer seinen Seminarteilnehmer/innen stellen sollte:

  1. Was scheint Ihnen das grösste Problem zu sein beim Verkaufen?
  2. Was denken Sie, ist das Wichtigste für den Erfolg im Verkauf?
  3. Wie kann man das lernen?
  4. Wenn Sie nur eine einzige Sache lernen könnten an diesem Seminar, was möchten Sie lernen?
  5. Interessiert es Sie, was andere Menschen denken, tun und erreichen?
  6. Fühlen Sie sich grösser oder kleiner als andere Menschen? Oder gleich gross?
  7. Ist Ihr Produkt exzellent?
  8. Kennen Sie ein paar hervorragende Eigenschaften Ihres Produkts?
  9. Leuchten Ihre Augen, wenn Sie von Ihrem Produkt erzählen?
  10. Sind Sie ein Mensch, den andere gern um sich haben?
  11. Haben Sie gerne andere Menschen um sich?
  12. Können Sie von einem Auftrag loslassen?
  13. Verletzt es Sie, wenn Interessenten woanders kaufen?
  14. Helfen Sie gerne anderen Menschen?
  15. Können Sie erkennen, ob Ihr Gegenüber sich wohlfühlt?
  16. Können Sie Gedanken lesen?
  17. Denken Sie, es würde Ihnen helfen, wenn Sie Gedanken lesen könnten?
  18. Was ist der Hauptgrund, warum die Menschen von Ihnen kaufen?
  19. Was ist der Hauptgrund, warum die Menschen nicht von Ihnen kaufen?
  20. Vertrauen Sie darauf, dass die richtigen Leute Sie immer finden werden?

Meines Erachtens sind einige interessante Fragen dabei, die man sich selbst in verschiedensten Situationen, in denen es um das Verkaufen oder das Entfalten von Wirkung geht, stellen sollte.

Falls Sie sich wundern, dass ich hier Tipps eines Hypnosetrainers, denn das ist Dr. Zimmermann, online stelle. Ich selbst habe vor Jahren ein 5-tägiges Hypnose-Training absolviert. Hypnose ist wohl eines jener Themen, das in Zeiten von Uri Geller & Co. mit sehr vielen (meist unbehaglichen) Mythen und Unwahrheiten belegt ist. Natürlich kann man Hypnose für Shows etc. „missbrauchen“. Und genau das sind die Bilder, die bei den meisten von uns ablaufen, wenn sie „Hypnose“ hören.

Wenn Sie sich aber einmal vorurteilsfrei mit der Hypnose auseinander setzen, werden Sie erkennen, dass es ein sehr mächtiges Instrument ist, um in verschiedensten Bereichen des Lebens – bis hin zur Medizin und Heilung – Unterstützung zu bieten.

Für besonders Interessierte:

Was Hypnose NICHT ist
Geschichte der Hypnose (PDF)
Hypnose auf Wikipedia

Advertisements

Written by SH

8. März 2008 um 10:06

Veröffentlicht in Allgemein

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: