PROJEKTMANAGEMENT BLOG

Simplify your Projects!

Marketingprojekte 2.0

leave a comment »

Peter F. Drucker sagte einmal: „„Marketing ist so grundlegend, dass man es nicht als separate betriebliche Funktion sehen darf. Marketing umfasst das gesamte Unternehmen, und zwar vom Endergebnis her betrachtet – d.h. vom Standpunkt des Kunden.

Gerade im Marketingbereich werden immer wieder Projekte oder projektähnliche Vorhaben realisiert. Produkteinführungen, Image-Kampagnen, Messen, Kundenevents, Vertriebsaktionen, etc. etc. Die besondere Herausforderung besteht häufig darin, das Know-How der verschiedenen Experten im Unternehmen zu bündeln und etwas wirklich Innovatives und vor allem Wirkungsvolles zu schaffen. Denn im Marketing geht es um WIRKUNG. Entweder nach dem Minimal- oder dem Maximalprinzip:

1) Minimalprinzip: Definierte Marketingziele (Umsatz, Ertrag, Marktanteile etc.) mit einem minimalen Budget erreichen.
2) Maximalprinzip: Mit einem definierten Budget ein Maximum an Wirkung erzielen.

Gerade im Bereich Marketing tut sich aktuell enorm viel. Neue Medien und Werbeformen, neue Medien, Informations- und Reizüberflutung der Kunden, neue Wettbewerber, immer komplexere Produkte und Dienstleistungen etc. etc.

Es ist absehbar, dass im Bereich Marketing, Werbung, Kommunikation, Kundenbindung etc. die neuen Medien (stichwort Web 2.0) ständig an Bedeutung gewinnen. Vielleicht beinhaltet diese Präsentation für Ihr nächstes Marketingprojekt einige hilfreiche Informationen und Anregungen?

Eines meiner Lieblingsbücher im Bereich Marketing: Different Thinking von Förster&Kreuz. Diese läppischen 12 EUR sind eine wirklich lohnende Investition…

Advertisements

Written by SH

14. Februar 2008 um 10:11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: