PROJEKTMANAGEMENT BLOG

Simplify your Projects!

Projektstrukturplan (PSP) – Plan der Pläne

with 12 comments

psp.jpgIch bin kürzlich auf eine (übrigens empfehlenswerte) Präsentation (PDF, 72 KB) gestoßen, in der der Projektstrukturplan als „Plan der Pläne“ bezeichnet wird. Dies hat mich dazu motiviert, für Sie einige Punkte zum Thema PSP-Erstellung zusammen zu fassen – in Form einer Mindmap.

Ein Beitrag zum Thema PSP war eh schon längst überfällig…

pdf2.gifAnleitung zur Erstellung eines Projektstrukturplans

Gleich vorweg: Ich habe versucht, mich in der MindMap auf einige wesentliche Punkte zu beschränken (nach unserem Motto „Simplify your Projects“). Ist mir aber leider nur teilweise gelungen, da das MindMap trotzdem recht umfangreich geworden ist. :-)

Advertisements

Written by SH

28. November 2007 um 13:43

12 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich habe kürzlich eine paar Tipps zu Projektstrukturplänen in MS-Project zusammengestellt:
    http://blog.schauderhaft.de/2007/12/07/ms-project-1-der-projektstrukturplan/

    Jens Schauder

    14. Dezember 2007 at 19:23

  2. Hier eine kostenlose Word-Vorlage für einen Projektstrukturplan: http://www.hochleistungsorganisation.com/projektstrukturplan.html

    Patrick Fritz

    13. Februar 2008 at 14:37

  3. …und hier die aktualisiert Fassung der Word-Vorlage für einen Projektstrukturplan:

    http://www.hochleistungsorganisation.com/leistungsplanung.html

    Patrick Fritz

    6. August 2008 at 11:20

  4. @Patrick: Danke für die ergänzenden Vorlagen – that help’s.

    SH

    6. August 2008 at 11:24

  5. Sie können GRANEDA Dynamic direkt aus Microsoft Project heraus starten und aus den Projektdaten Projektstruktur-, Netz-, und Balkenpläne mit Histogrammen erzeugen. Die Projekt-Daten können in der GRANEDA Dynamic Grafik verändert oder ergänzt werden und nach Microsoft Project oder in eine Access Datenbank zurückgeschrieben werden. Es stehen auch Schnittstellen zu anderen PM-Lösungen zur Verfügung (Artemis, Primavera, SAP, SCITOR PS7, PS-Next, Powerproject, RPlan, A-Plan etc.). Außerdem ist eine ODBC-Schnittstelle frei definierbar.

    Lothar Rohrberg

    27. Februar 2009 at 11:33

  6. @Lothar Rohrberg: Grundsätzlich sind im PM-Blog werbemäßige Kommentare nicht vorgesehen. Aber vielleicht ist der Hinweis da doch für den einen oder die andere Leser/in relevant. Drum bleibt er drinnen :-)

    SH

    1. März 2009 at 12:39

  7. Habe ein cooles Tool für PSPs: http://www.wbs-tool.net.

    Lg Dietmar

    Dietmar

    22. April 2009 at 23:53

  8. […] Projektstruktur entwickeln: “Was ist zu tun?” ist die Ausgangsfrage für diesen Schritt. Es gilt eine strukturierte Übersicht aller Arbeitspakete bzw. Tätigkeiten zu erstellen. Je bessere diese in Teilprojekte aufgegliedert sind, die möglichst unabhängig voneinander bearbeitet werden können, desto leichter lässt sich Verantwortung verteilen. (Mehr dazu im PM-Blog …) […]

  9. […] PM-Blog: “Projektstrukturplan (PSP) – Plan der Pläne“ […]

  10. habe auch ein gutes Template und eine ausführliche Beschreibung wie es geht:

    http://www.projektmanagementhandbuch.de/cms/projektplanung/projektstrukturplan/

    Gruß, Dirk

    Dirk

    21. November 2009 at 17:31

  11. danke für die nützlichen Tipps! Julia Mayer

    DIN EN 1090

    1. April 2013 at 17:06


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: